Schauen Sie in unsere neue Jahresbroschüre rein.

Mehr erfahren

Berufsförderungszentrum Möhringen

Das Berufsförderungszentrum Möhringen ist eine überparteiliche und überkonfessionelle Bildungs- und Rehabilitationseinrichtung. Als gemeinnützige Gesellschaft mit beschränkter Haftung führt sie in erster Linie Auftragsmaßnahmen der Bundesagentur für Arbeit durch und ist Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband. Seit dem Jahr 2000 arbeitet die BFZ Möhringen gGmbH unter dem Dach der Karl-Werner-Bolzer-Stiftung.

Aufgabe und Zweck der Einrichtung ist es, benachteiligten jungen Menschen gezielt berufliche, schulische und persönliche Kompetenzen zu vermitteln. Das BFZ bietet ein breites Lern- und Bildungsangebot, von der Berufsfindung und Berufsvorbereitung bis zur abgeschlossenen Berufsausbildung. Eine detaillierte pädagogische Konzeption und die kooperative Verantwortung der Mitarbeiter stellen die Grundlage der Arbeit dar.

0
Jugendliche
0
Fachrichtungen
0
Mitarbeiter
0
Standorte

Förderung

Wir fördern Jugendliche und junge Erwachsene im beruflichen und schulischen Bereich und legen großen Wert auf die sozialpädagogische Betreuung unserer Teilnehmer.

Vielfalt

Neben unseren Werkstätten in neun verschiedenen Berufsfeldern bieten wir ein Wohnheim mit verschiedenen Wohnstufen für über 180 Teilnehmer an. Das BFZ Möhringen beschäftigt ca. 60 Mitarbeiter.

Unsere Partner

Seit dem Jahr 2000 arbeiten wir unter dem Dach der Karl-Werner-Bolzer-Stiftung Tuttlingen-Möhringen. Unsere Arbeit orientiert sich an unserm Leitbild